Oberleitungsarbeiten führen zwischen 7. Juli und 14. August zu Einschränkungen bei einzelnen Zügen der vlexx-Linien RE 3, RB 33 und RB 31

Zeitraum:
07.07.2021 (00:00 Uhr) - 14.08.2021 (00:00 Uhr)
Strecken:
RE 3 Saarbrücken – Neubrücke – Bad Kreuznach – Mainz – (Frankfurt)
RB 33 Idar-Oberstein – Bad Kreuznach – Mainz
RE 13RB 31 Kirchheimbolanden – Alzey – Mainz – (Frankfurt)
RE 2 Koblenz – Bingen – Mainz – Frankfurt
Abschnitt:
Budenheim bzw. Mainz Hbf. Mainz-Bischofsheim bzw. Mainz-Gonsenheim

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund von Oberleitungsarbeiten durch die DB Netz AG kommt es im Zeitraum von Mittwoch, 7. Juli, bis Samstag, 14. August 2021, zu Einschränkungen bei den vlexx-Linien RE 2, RE 3, RE 13 sowie RB 31 und RB 33 in den Abend- und Nachtstunden. Der Halt Mainz Hbf. entfällt im Baustellenzeitraum.

Vollsperrung zwischen Mainz Hbf. und Gonsenheim

Weil die Strecke zwischen Mainz Hbf. und Mainz-Gonsenheim gesperrt wird, entfallen einzelne Züge der Linien RE 13 und RB 31 in den Nächten im Baustellenzeitraum auf diesem Teilabschnitt. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Mainz Hbf. und Mainz-Gonsenheim ist dafür eingerichtet.

Halt Mainz Hbf. entfällt

Züge der Linie RE 3 und RB 33 nach und von Frankfurt Hbf. werden umgeleitet. Deswegen entfallen die Halte zwischen Budenheim und Mainz-Römisches-Theater. Fahrgäste sollten insbesondere beachten, dass in Mainz Hbf. endende und beginnende RE 3-Züge zwischen Mainz Hbf. und Budenheim entfallen. Fahrgäste aus Richtung Saarbücken, die den Mainzer Hauptbahnhof erreichen wollen, können ab Budenheim auf die Busse im Schienenersatzverkehr umsteigen. Fahrgäste aus Richtung Frankfurt, die zum Mainzer Hbf. wollen, können auf die S-Bahnen der Linie S8 umsteigen.

Aufgrund der Sperrung entfallen die Halte zwischen Budenheim und Mainz Hbf. bei Zügen der Linien RB 33 und RE 2 auf diesem Teilabschnitt. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Mainz Hbf. und Mainz-Budenheim ist dafür eingerichtet.

Für die entstehenden Unannehmlichkeiten während der Bauarbeiten bittet vlexx um Verständnis.

Die Pläne für die SEV-Haltestellen finden Sie hier.


zurück zur Übersicht