Gleis- und Weichenarbeiten im Bahnhof Bad Kreuznach, Brückenarbeiten zwischen Enkenbach und Langmeil (Pfalz)

Zeitraum:
27.07.2019 (00:00 Uhr) - 31.07.2019 (00:00 Uhr)
Strecken:
RE 3 Saarbrücken – Neubrücke – Bad Kreuznach – Mainz – (Frankfurt)
RB 33 Idar-Oberstein – Bad Kreuznach – Mainz
RB 34 Baumholder – Idar-Oberstein – (Kirn)
RE 15 Kaiserslautern – Bad Münster – Mainz - Bodenheim
RE 17 Kaiserslautern – Bingen – Koblenz
Weinstraßen-Express Ausflugszug Koblenz – Neustadt – Wissembourg

Aufgund von Gleis- und Weichenarbeiten im Bahnhof Bad Kreuznach sowie Brückenarbeiten zwischen Enkenbach und Langmeil (Pfalz) durch die DB Netz AG kommt es zu einer Totalsperrung zwischen Enkenbach und Winnweiler. Darüber hinaus werden Weichen und Gleisen im Bahnhof Bad Kreuznach gesperrt. Von der Baumaßnahme betroffen sind die vlexx-Linien RE 3, RB 33, RB 34, RE 15, RE 17 und die Linie RB 65 der DB.


Auswirkungen: RE 3, RB 33, RB 34: Bauphase 27. bis 29. Juli

  • Der RE 3 (Frankfurt – Mainz – Idar-Oberstein – Saarbrücken) wird über Bingen Hbf (dort Zusatzhalt) umgeleitet. Die vereinzelt stattfindenden Halte in Gensingen-Horrweiler entfallen.
  • Der RE 3 verkehrt zwischen Saarbrücken und Ingelheim in einer bis zu 20 Minuten früheren Lage, der RE 3 verkehrt zwischen Ingelheim und Saarbrücken in einer bis zu 20 Minuten späteren Lage.
  • Einzelne Fahrten des RE 3 müssen zwischen Saarbrücken und Neunkirchen entfallen.
  • Die RB 33 (Idar-Oberstein – Mainz) verkehrt nur zwischen Idar-Oberstein und Bad Münster, sowie zwischen Bad Kreuznach und Mainz Hbf.
  • Die RB 34 (Baumholder – Idar-Oberstein – Kirn) wird voraussichtlich ihren Anschluss an die Züge des RE 3 verlieren. Fahrgäste werden gebeten ersatzweise die RB 33 zu nutzen.


Auswirkungen: RE 15, RE 17, RB 65: Bauphase 27. – 30./31.07.

  • Der RE 17 (Kaiserslautern – Koblenz) entfällt zwischen Kaiserslautern und Bingen Hbf und pendelt nur noch zwischen Bingen Hbf und Koblenz Hb. Zwischen Kaiserslautern und Bingen können die Fahrgäste die Züge der Linie RB 65 bzw. den Ersatzverkehr mit Bussen nutzen.
  • Der RE 15 (Kaiserslautern – Mainz) entfällt zwischen Kaiserslautern und Bad Kreuznach.
  • Die RB 65 entfällt zwischen Kaiserslautern und Winnweiler, außerdem entfällt die RB 65 zwischen Bad Münster und Bad Kreuznach
  • Zwischen Kaiserslautern und Winnweiler wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, zwischen Winnweiler und Bad Münster verkehren die Züge in geänderter Zeitlage, um den Anschluss an den RE 3 von/nach Bingen und Mainz herzustellen (Übergang zwischen 10 und 20 Minuten)
  • Der Weinstraßen-Express fährt am Sonntag, 28.07.2019 früher ab Koblenz in Richtung Wissembourg und wird ab Bingen bis Neustadt (Weinstraße) umgeleitet. Somit entfallen die Zwischenhalte Bad Kreuznach, Bad Münster und Rockenhausen. In der Gegenrichtung wird der Zug ebenfalls umgeleitet.


Aufgrund der umfangreichen Änderungen werden bei verschiedenen Fahrten nicht die eigentlich geplanten Kapazitäten eingesetzt, da auch beispielsweise im Bahnhof Bad Kreuznach Gleise gesperrt sind (d.h. keine Stärkung und Schwächung von Zügen möglich) und die Fahrzeuganzahl ansonsten nicht ausreicht.


zurück zur Übersicht