Aktuelles

Werksabnahme erste Fahrkartenautomaten

Werksabnahme erste Fahrkartenautomaten

Am 13.08.2014 wurde die Werksabnahme der ersten Fahrkartenautomaten bei der Firma Krauth Technology in Eberbach (Odenwald) durchgeführt, die mit ihrer sehr guten Fertigungsqualität überzeugt haben. Damit startet der Serienbau der weiteren 52 Fahrkartenautomaten, die bis zur Betriebsaufnahme ausgeliefert werden und dann an den Haltepunkten und Bahnhöfen entlang der Strecken Mainz – Alzey – Kirchheimbolanden und Mainz – Saarbrücken aufgebaut werden.

Neue vlexx-Züge starten zu Testfahrten

Neue vlexx-Züge starten zu Testfahrten

Mainz, 11.07.2014 Die ersten vlexx-Fahrzeuge vom Typ Coradia LINT 54 und 81 werden voraussichtlich ab 20.07.2014 ihre ersten Testfahrten auf Eisenbahnstrecken in der Region starten. Nachdem das Eisenbahnbundesamt am 03.07.2014 die uneingeschränkte Zulassung der Fahrzeuge für den Personenverkehr erteilt hat, werden nun die Fahrzeuge nach und nach vom Fahrzeughersteller ALSTOM Transport Deutschland ausgeliefert und vom vlexx für Test- und Erprobungsfahrten (ohne Fahrgäste) eingesetzt.

Grünes Licht für vlexx-Züge - Eisenbahnbundesamt erteilt Fahrzeugzulassung

Die neuen vlexx-Fahrzeuge vom Typ Coradia LINT 54 und 81 erhielten am 03.07.2014 vom Eisenbahnbundesamt die uneingeschränkte Zulassung für den Personenverkehr. "Damit ist im Hinblick auf unsere Betriebsaufnahme im Dezember ein ganz wichtiger Meilenstein erreicht", freut sich vlexx-Geschäftsführer Martin Deeken. "Denn Eisenbahnfahrzeuge dürfen im Betrieb nur eingesetzt werden, wenn sie eine behördliche Zulassung haben und damit sichergestellt ist, dass sie die Anforderungen an die Sicherheit erfüllen", erläutert...

vlexx erhält Sicherheitsbescheinigung

vlexx erhält Sicherheitsbescheinigung

Das Eisenbahnbundesamt hat am 13.06.2014 dem Eisenbahnverkehrsunternehmen vlexx die sogenannte Sicherheitsbescheinigung für die Teilnahme am öffentlichen Eisenbahnbetrieb in Deutschland erteilt.Zur Erlangung der Sicherheitsbescheinigung führte vlexx ein Sicherheitsmanagementsystem ein. Damit wurde der Nachweis erbracht, dass vlexx mit seinen Fahrzeugen und Mitarbeitern einen sicheren Eisenbahnbetrieb gewährleisten wird.

DNSW umfirmiert in vlexx GmbH

DNSW umfirmiert in vlexx GmbH

Nachdem bereits im März 2014 mit dem vlexx der neue Produktname für das Schienenverkehrsangebot des Dieselnetzes Südwest eingeführt wurde, ist nun auch die Umfirmierung des Unternehmens DNSW GmbH in vlexx GmbH mit Sitz in Mainz vollzogen. Damit gibt es nun einen einheitlichen Marken- und Unternehmensauftritt der Länderbahn im Südwesten Deutschlands.


Seite 17 von 21